E - CarSharing

Was bedeutet E-Carsharing?

 

Beim E-Car-Sharing nutzt eine Gruppe von Menschen Elektro-Autos gemeinsam. Sie teilen sich den Nutzen und die Kosten der Fahrzeuge.

Vor allem, wenn der bezogene Strom aus erneuerbaren Energiequellen kommt, schont ein E-Auto die Umwelt. Außerdem spart es dem ein oder anderen Haushalt die Anschaffung eines Zweitwagens, wenn es im Dorf E-CarSharing gibt.

Natürlich ist es auch dann sinnvoll möglichst viele Strecken zusammen zu fahren!

%

CO2 Einsparung eines Benzin-Hybridautos*

%

CO2 Einsparung eines Diesel- Autos*

%

CO2 - Einsparung eines Elektroautos*

%

CO2 - Einsparung bei einem Mitfahrer, der sonst mit dem eigenen Auto* gefahren wäre

* CO2 Einsparung bei einer einzelnen Fahrt gegenüber einem durchschnittlichen Benziner (Produktion, Wartung, Entsorgung und Fahrbetrieb mit inbegriffen) nach Angaben des Bundesministeriums für Umwelt.

Worum geht es?

Um Fahrzeuge gemeinsam zu nutzen bilden Menschen in einem Ort eine Nutzergemeinschaft. Dazu sollte eine passende Rechtsform gefunden werden. Ein Verein eignet sich dazu. Dieser ist Eigentümerin der Fahrzeuge. 

Damit nicht in jedem Ortsteil ein eigener Verein gegründet werden muss, hat sich in der Region Lahn-Eder ein Dachverein mit dem Namen „gemeinsam-e-mobil“ gegründet. In dem Dachverein sind einzelne Ortsgruppen gemeinsam organisiert. Sie verständigen sich auf gemeinsame Regeln und können trotzdem weitgehend selbständig entscheiden.

Was sind die Vorteile?

Die meisten privaten PKW stehen die meiste Zeit des Tages ungenutzt herum. Oft verfügen Familien über Zweit-oder Drittwagen, um in jedem Fall ein eigenes Fahrzeug zur Verfügung zu haben, wenn sie eines brauchen. Das ist sehr teuer und auch nicht vernünftig, wenn man die Folgen für die Umwelt und das Klima bedenkt.

Durch die gemeinsame Nutzung steigt die Auslastung der Fahrzeuge und es werden weniger benötigt. Mit einem übersichtlichen Buchungssystem kann man ein Fahrzeug reservieren. So kann man sichergehen, dass es zu der gewünschten Zeit da ist. Die Abrechnung erfolgt im Halbstundentakt und ist unabhängig von der zurückgelegten Strecke.

Verein Gemeinsam E-Mobil

In der Region Burgwald- Ederbergland hat sich in neuster Zeit ein Verein gegründet, der als Dachorganisation in vielen Ortschaften E-Carsharing ermöglichen möchte.